Posts

Es werden Posts vom April, 2018 angezeigt.

Rituals, Immun Stärker NR.1

Bild
Schwester Anna macht es uns vor. Ihr Tag läuft wie ein Uhrwerk. 6 Uhr aufstehen, 6.30 Uhr beten, 7 Uhr Frühstück, arbeiten, 12 Uhr essen, arbeiten, essen, beten, relaxen, schlafen.  
Meine Tage im Kloster hatten eine wunderbare Wirkung auf mich. Tür zu und alles Belastende blieb vor der Tür. Was meinen Sie, warum Ordensleute länger leben, als der nicht Ordensmensch. Eine Studie belegt dies. Es sind die Rituale, es sind die immer gleichen Tätigkeiten, die immer wiederkehrenden Gebete, Gesänge und Tagesordnungen. 
Jetzt werden Sie sagen, was erzählt die denn da? Die Ordensleute haben ja sonst nichts zutun! Haben keinen Stress!Falsch, sie haben Berufe wie Sie und ich, 
sie haben Ärgernisse in der Gemeinschaft, wie Sie und ich,
aber sie haben kein Interesse an materieller Anhäufung,
und sie haben ihre Rituale. Sie vertrödeln die Zeit mit Ruhe bringenden Tätigkeiten. 
Was machen wir, sitzen stundenlang am Computer oder Handy.
Warum meinen Sie wirkt der Dalai Lama so beruhigend, so fröhlich und so…

Spruch des Tages..

Bild
Jede persönliche Erfahrung,
bedeutet ein Weiterkommen oder ein Stehenbleiben,
die Entscheidung liegt bei dir.

Versprechen, versprochen, nicht gehalten.

Bild
Diese Creme mindert ihre Falten, so steht es in der Werbung. Nach der versprochenen Zeit sehe ich nichts. 
Bei dieser Vitamin Immun Tablette werden sie nicht krank. Mit einem schweren Husten wünsche ich dieser Firma nicht viel Gutes. 


Dieses Auto fährt autonom, das stimmt sogar zu 99%. Etwas Kontakt möchte das Auto schon haben.
Was ist mit uns, dass wir auf so einen Schwindel reinfallen. Wenn die Großen ihr Versprechen nicht halten, warum wir Kleinen? ODER? 
Der Partner der zum zigsten Male sagt, kommt nicht mehr vor ich halte mein Versprechen und es doch nicht tut! 
Warum trennen wir uns nicht von ihm, nach einer ernsten Abmahnung. 
Freunde, die ständig ihr Versprechen neu formulieren müssen, brauche ich die?
Das Kind, dass den Eltern zigmal verspricht, ich benehme mich und es nicht tut. 

Haben wir den Glauben an ein Versprechen verloren, weil GROßE es uns vormachen, Versprechen muss man nicht halten. 
Sehe ich die Politik, die Kirche, Freunde, Partner und Anvertraute, wie geht man hier mit V…

Gesehen und gesehen werden, sichtbar, für Alle.

Bild
Nicht nur Prominente wollen gesehen werden, sondern in jedem von uns steckt ein kleiner Narziss.
Warum ziehen wir uns sonst jeden Tag etwas Anderes an. Warum kämmen wir uns, schminken uns und machen uns chic. 
Für die Anderen. Nein, natürlich zuerst für uns, aber dann doch für die Gesellschaft. 
Warum schauen wir so gerne die bunten Seiten, 
mit Promis und Co.

Warum würde sonst ein Siebzigjähriger in einer bunten Hose sich der Gesellschaft zeigen. 
Denkt er vielleicht in grau sehen wir ihn nicht, gerade dann mit dem netten  Gesicht, un Beau. 
Aber mit bunter Hose, möchte er doch sicher vom Gesicht ablenken!!!
Oder die Endsechzigerin, mit dem Dekollete ohne Ende, was will sie der Gesellschaft sagen, ich bin erst 20 und noch sexy, 20 sicher nicht, aber sexy immer.
Falten gehören nun mal zum Menschen, egal wie alt, 
sie zu verstecken ist genau so unklug, wie sie zu betonen.
Sich überholten  "Benimm dich Regeln" unterwerfen halte ich ebenfalls für nicht zeitgemäß. 
Wie oft höre ich, man trä…

Mein persönliches Kalenderblatt zum Wochenende.

Bild
Ich kann dich gut riechen, ich kann dich gut leiden!!!

Unsere Nase bringt uns zu den Menschen, 
welche unser Herz berühren 
oder unseren Geist inspirieren.
Sagt unsere Nase STOP, so ziehen wir uns besser aus der Geruch Zone dieses Menschen zurück. 
Die Nase nimmt die Spur schon auf, bevor unser Auge den Menschen wahrnimmt. 
Das Ohr führt uns manchmal in die Irre, die Stimme hinter einer Wand, OH und dann sehen/riechen wir den Menschen, AH.(HW)

New Wave, Detox?

Bild
Verabschieden Sie sich von lieb gewonnenen Essgewohnheiten, für eine gewisse Zeit und der Lohn,
Entschlackung, Gewichtsreduzierung und Wohlgefühl. 
Ich bin bereit! 
Nach dem langen Winter und den Schoko Tütchen im Schrank ziehe ich die Bremse.

Im Frühling ist es leichter auf Etwas zu verzichten und jeder Neubeginn steht unter einem guten Stern. 
Detox Wasser oder Tee versprechen ein gutes Ergebnis.
Die innere Wärmepumpe reguliert sich und der hohe Vitamin C Anteil sorgt für eine gute Abwehr! 
Verdauung und Entgiftung werden beschleunigt! 
Beginnen Sie jetzt bei zunehmenden Mond, dann steht jeder Neubeginn unter einem guten Stern.
DETOX =Detoxication, bedeutet Entgiftung, Entschlackung.

Folgende Lebensmittel erhöhen den Säuregehalt im Körper und machen Unwohlsein und nicht erklärbare Beschwerden.
Kaffee, Alkohol,Tabak, Süßigkeiten, Fette,Tee,schwarz, grün und Milch.
Generationen vor uns ernährten sich vorwiegend nach dem DETOX -Prinzip aus natürlichen Gründen.
Unsere Großmütter und Mütter gingen sp…

Wien, im Prater blühen wieder die Bäume.

Bild
Die ersten Sonnenanbeter im Volksgarten, nach dem langen Winter ein Muss. Die Grünanlagen in Wien darf man sich zu Nutze machen und auf dem Rasen eine kleine Pause einlegen.




 Kunsthistorisches Museum
                           Pestsäule am Graben

Auf dem Weg zum Stephans Dom gönne ich mir die berühmten Brötchen



und a Achtel Weiß "beim Trzesniewski".


"Im Meinl" gibt es die besten Spezereien und ein Glas Schlumberger geht immer. 

Im goldenen Dreieck hat sich die Mode Szene etabliert.


Alle sind sie da, die großen Namen der Modewelt.




Nun noch zum besten Eismacher der Stadt, für mich. Köstlich, wenn auch teuer, aber was ist in Wien nicht teuer.

Ostern, das Fest der neuen Wege!

Bild
Vergeben, Verzeihen, Vergessen.
Können oder wollen Sie das, wenn ein Mensch Sie gekränkt hat? 
Wenn ein Anderer Ihnen vorschreibt wie Sie sein sollen, Ihre Meinung nicht akzeptiert?
Eine Freundschaft oder Beziehung in Frage stellt?
Ist dann "Vergeben" möglich, ich meine ja! 
Vergeben hat mit Sachlichkeit und mit verständlichen Erklärungen zu tun. 

"Verzeihen" das wird schon schwieriger, es hat mit Gefühl zutun und jeder Mensch ist gefühlsmäßig anders gepolt. Verzeihen ist  ein inniges und ehrliches Auseinandersetzen, nicht nur mit dem bestehenden Problem, sondern mit dem Anders sein.


"Vergessen" das geht nie! 
Egal was war, jeder Mensch bewahrt das Gute, wie das weniger Gute, ein Leben lang in seinem Herzen. 
Für mich steht Ostern immer für einen inneren Hausputz, für eine Erneuerung der Weltanschauung im Großen wie im Kleinen. 
Probleme, ersetzen durch Lösungen. 
Und kalter Kaffee, wird weggeschüttet. 
Vorbei ist vorbei, das kommt nicht zurück!
Und wenn mich einer ni…