Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Freitag, 30. Juni 2017

Helden,,,des Alltags,,

Ich liebe das Wochenende mit nicht so gutem Wetter.


Ein Tag in dem Ruhe in den Alltag einkehrt.
Ich räume auf, alles was liegen geblieben ist. 
Krame in Fotoalben, alten Zeitschriften und Büchern. 
Und,,, in vielen Boulevard Blättern wird aufgerufen,,,wir suchen Helden des Alltags. 
Nun sitze ich hier und überlege, wer kann so ein Held/in sein?

Mir fallen zig Helden ein ich sehe sie jeden Tag vor mir.  
Mit diesem Post möchte ich allen Helden/innen des Alltags sagen,,,
ich verleihe Ihnen den Orden der persönlichen Wunscherfüllung.



Hier meine Helden, 
jeder an Krebs erkrankte Mensch,
jede allein erziehende Mutter/Vater, 
jeder einsame alte Mensch, 
jeder Mensch der Österreich/Deutschland wieder aufgebaut hat,
Ehrenamtler, egal für was, aber besonders im Hospiz,
alle DLRG Freiwillige, 
Eltern von behinderten Kindern, 
Großeltern, welche Eltern vertreten,, 
vor allem die Kinder in der heutigen Zeit.
"Menschen, welche Opfer von Gewalt wurden!!!!!!!


Polizisten und Rettungskräfte,
Menschen, welche notleidenden Tieren helfen,
Freunde, die immer für den Anderen da sind, 
pflegende Ehepartner, 
Briefträger und Paketzusteller, 
Menschen die für Frieden in unserem Land sorgen.
Menschen, welche sich um Kinder und Senioren kümmern.

Mit diesem Orden wünsche ich Ihnen die Kraft, die Ausdauer, und die Wachsamkeit, die jeder von Ihnen verdient hat. 



Das Glück möge immer an Ihrer Seite sein und Sie ein Leben lang begleiten.

Dienstag, 27. Juni 2017

SPRÜCHE-Klopfer,,,,,La Vie est belle

Was macht ein schönes Leben aus? 
Gesundheit? 
Soziale Kontakte?
Finanzielle Sicherheit? 
Glückliche Familie? 
Wahre Freunde? 
Persönliche Freiheit? 
Gesellschaftlicher Frieden? 
Ständige Veränderung? 
Starker Glauben? 
Unendlicher Humor? 

Geringe Anspruchs Denke? 
Finanzielle Unabhängigkeit?

Viel Zeit?
Gute Musik?


Verständnisvollen Partner? 
Gute Ehe? 
Taffe Kinder? 
Fürsorgende Eltern?  

Blumen und Bücher?  
Natur und natürliches Leben? 

Reisen und fremde Kulturen? 
Tanzen und Sport machen?



Was ist für Sie ein schönes Leben ? 


Das ist mein Motto 
und der Lebens Weg macht nun mal Falten.





































Sonntag, 25. Juni 2017

Schöne Woche.


Seien Sie wie Sie sind,,,
laut, 
leise, 
fröhlich, 
traurig, 
albern, 
geistreich, 
ernst, 
vorlaut, 
kritisch, 
naiv, 
nervig, 
langweilig, 
mutig, 
großzügig, 
kleinlich.
kindlich,
ängstlich,,,
Seien Sie wie Sie sind,,,,aber mit Contenance. Schöne Woche.

Dienstag, 20. Juni 2017

Große Bühne,,,


 ,,,,für eine kleine Knolle. 
Gesund, schmackhaft, einfache Zubereitung,
die Kartoffel,,,sie ist der Star auf jedem Grill Büffet. 
Heute meine 3 Lieblings Salat Rezepte.

Kartoffeln mit Schale kochen, erkalten lassen, pellen und in Scheiben schneiden..

Salat Sauce: Essig nach Wahl, Öl nach Wahl, Zucker, Salz, Pfeffer und Senf verrühren.


Rheinischer Salat
zur Sauce: Joghurt dazu geben, gekochte Eier, Schalotten, und Gewürzgurken in Würfel schneiden und unterheben, ein bisschen Gurkenwasser darüber geben. 
Köstlich...

Mediterraner Salat
zur Sauce: halbierte Kirsch Tomaten, schwarze Oliven, Rosmarin und Thymian fein gehackt dazu, Fleur de Sel darüber streuen und garniert mit Sardellen Filets.
Delicieux...

Exotischer Salat, 
zur Sauce: Curry Pulver, Ananas Saft, Ananas Stücke, alles vermengen und mit Litschi Früchten dekorieren. 
kör hai ja-rern aa- häan....

Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben.(Oscar Wilde)

Sonntag, 18. Juni 2017

Schönen Tag.

                                                 
                                 Drossel Gesang,,,

Wenn der Drossel Gesang 

den Tag begrüßt, 
wenn die Sonne
in meinem Bett mich wach küsst.
Wenn ein Mensch  
mir Gutes sagt,
dann beginnt für mich 
ein schöner Tag. (HW)


Samstag, 17. Juni 2017

Only for you,,, Masquerade natur




Ich spreche keine Creme Empfehlungen aus, sondern eigen erprobte Natur Wundermittel. 
Heute stelle ich euch meine Lieblings Maske vor, ist für Jungs und Mädels gleich gut! 
Ihr nehmt eine kleine Schüssel: 
1 El. Haferflocken, 
1 El. Yoghurt, 
1 Tl. Oliven Öl und 1 Tl. Zitronen Saft,,,
alles vermengen und auf das Gesicht und Hals/ Dekollete auftragen und 20 Minuten entspannt einwirken lassen. Lauwarm abwaschen. 
Ein kl. Wunder ist geschehen. 
Die Haut sieht strahlend und ebenmäßig aus,,,um Jahre jünger. 
Warum??? 

Haferflocken,,,gleich Peeling.
Yoghurt macht die Haut fein und ebenmäßig. 
Oliven Öl in Verbindung mit Zitronen Saft ist ein Falten Killer. Nachher benutze eine Creme von der Firma Deesse. 
Diese Maske mache 1 mal in der Woche und vor einer Party. Preis der Maske: 10 Cent,,,,
WOW,,,
und Ist für jeden Hauttyp geeignet. 
Bei Akne oder fettiger Haut,,,etwas mehr Haferflocken und Zitronen Saft. 
Bei extrem trockener Haut, ein Hauch mehr Öl und Yoghurt. 
Großes Ergebnis,,, kleiner Aufwand. 



Die Kraft der Natur nutzen, zum Verschönern und zum Heilen. 

Mittwoch, 14. Juni 2017

Freunde für's Leben,,,,,


Suche Freundin,,,

verschwiegen, humorvoll, niveauvoll, verständnisvoll, reisefreudig, gebildet, sportlich, weltgewandt, modisch, mutig, großzügig, auf jedem Parkett zuhause,,,
und so weiter!!! 
Kann ein Mensch, diese Ansprüche erfüllen,,,ich glaube es nicht. 


Gleiche Ansichten, 
gleiche Werte, 
gleiche Hobbys, 
gleiche Interessen, 
das ist ein gutes Fundament für eine Freundschaft. 
Gleich und Gleich gesellt sich gern....und in einer Freundschaft spürt man es deutlich.
Eine Freundschaft ist freiwillig, jederzeit kündbar,,,,,,,,,,,,,, 
eine Familie sollte ein Leben lang halten...Egal welches Leben...


Aber gibt es "die Freundschaft" tatsächlich???

Wird nicht durch den Partner vieles relativiert und aufgefangen...
Unterschiedliche Lebensformen, 
Berufe und das soziale Umfeld fordern Freundschaften im Laufe von Jahren Einiges ab.

Und all dies soll ein Mensch auffangen??? 
Ich meine das geht nicht. 
Meine Mutter sagte,,,
überleg dir gut wen du zu deinem Freund erklärst, die Erwartung an dich ist hoch, aber denke nie umgekehrt.
Ich habe wunderbare Menschen kennen gelernt und Einige davon sind meine Freunde geworden, bei Anderen hat's halt nicht gepasst. 

"Sei nicht traurig, weil es vorbei ist, sondern lächle weil es schön war "
Ich bin der Meinung, Freunde dürfen kommen und gehen, 
oder auch bleiben, so lange "WIR" mögen. 

Ich vermisse in vielen Freundschaften Respekt und Achtung dem Anderen gegenüber....
Menschen erzählen mir oft vom Ungleichgewicht einer Freundschaft, ja vom Ausnutzen dieser wunderbaren freiwilligen Gemeinschaft und von egoistischer Einseitigkeit.


Also bin ich auf dem richtigen Weg, seit Jahren pflege ich Urlaubs, Fach, Sozial, Sport, Kultur, Geistes und Seelen Freundschaften.....
mit wunderbaren Frauen und Männern.
Einfach fantastisch und fast schon ein Network für spätere Zeiten.

Einige kenne ich schon seit vielen Jahren, durch den Beruf, die Anderen habe ich "zum Glück" irgendwann in dieser schönen Welt kennen lernen dürfen.
Alle sind in ihrer Einzigartigkeit,,,wunderbar!!!
Gut, dass es Freunde gibt...



"Gibt es etwas Beglückenderes, als einen Menschen zu kennen, mit dem man sprechen kann wie mit sich selbst. Freundschaft die sich bewährt und dauert, ist großes Glück.
Deshalb ist sie nur unter Menschen möglich, die Nächstenliebe besitzen und nicht nur an ihren eigenen Vorteil denken." (Tullius Cicero) 
Danke Nicole, Ursula, Heike, Nicoletta,Gaby, Micha, Gunar, Uli, Amit, Rotraut, Maria, Martina, Rosemarie, Siggi, Olga,Gundi, Birgit, Eddi, Liv, Christel, für EURE FREUNDSCHAFT.




Montag, 12. Juni 2017

I sea you

Zweimal im Jahr, einmal im Sommer und immer im Herbst zieht die Ostsee oder Nordsee mich in ihren Bann.




Orte wie Fehmarn, Timmendorfer Strand, Grömitz und Sylt gehören zu meinen Kurztrip Zielen.




Die See mit ihrem Temperament begeistert seit frühester Jugendzeit.

Egal welches  Wetter,,,ich nehme viel Gutes von der See mit nach Hause. 




Erkältungen kenne ich seit meinen regelmäßigen See Besuchen nicht mehr.







Mit Freundin Gaby ein Wochenende auf Sylt,,,einfach herrlich. 
Spaß ohne Ende, entschleunigen und noch Gutes für die Haut tun (DEESSE). 







Ein bisschen den Hauch von Schicki Micki mit nach Hause nehmen, bis der Alltag uns wieder einholt.













Glückseligkeit ist ein Zustand der Passivität.(F.W.Schelling)