Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Freitag, 30. Dezember 2016

Vorsätze,,, für 2017, nein,,,, danke...



Vor Jahren habe ich mir abgewöhnt mit guten Vorsätzen ins neue Jahr zu gehen,,,
10 Minuten im neuen Jahr angekommen, war der erste Vorsatz schon ad acta. 

Ein Sektchen nacheinander, lief durch meine Kehle, 
die Chips,  welche ich für besonders ekelig schmeckend erklärt hatte, fanden reißend Absatz auf meinen Geschmacks Lamellen. 
Die nächsten Vorsätze möchte ich Ihnen nicht schildern, 
Sie erraten schnell was aus ihnen geworden ist. 

An wem oder was es lag, meinen Sinn zu wandeln, ich weiß es nicht mehr,,,,
ich glaube es war mein eigenes Unwohlsein,,

Jede Absicht einer von mir gewollten Veränderung, wurde in die Tat umgesetzt. 

Seit Mitte Dezember Weihnachtsfasten,,,
Verzicht auf Alkohol und Schoko!!! Wow.

Wenn mir eine Idee nach mehrmaligen Überlegungen nicht realisierbar erschien, weg vom Tisch. 

So möchte ich mit Ihnen ins neue Jahr gehen.

Während des Durchführens einer Absicht, entsteht der erste Erfolg.(HW)