Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Sonntag, 31. Dezember 2017

Neues Jahr, wunderbar? Teil 1

Wie sind Sie dem Neuen Jahr entgegen getreten, 
nicht in welchem Zustand, 
nein, 
welche Farbe hatte Ihre Kleidung. Bei Männern ist das Hemd mitentscheidend.  
Und so wird Ihr Jahr:
Sie trugen schwarz, grau, 
Sie werden sich von Vielen/m verabschieden müssen.
Egoismus ist gut, aber zuviel davon macht einsam. 
Ihre Nerven touren hoch, arbeiten Sie an sich, versuchen Sie selber Ihren angehäuften Berg abzubauen, ohne starke Personen im Hintergrund.
Es sind nicht immer Andere an Ihrem Dilemma schuld! Befreien Sie sich von Ballast jeder Art und geben Sie Ihrem Leben Inhalte.
Sie trugen blau, bleu, 
Oh, ein gutes Jahr steht vor der Tür! Die Farbe der Könige! Der Wandel der letzten Jahre hat Sie stark gemacht. Chapeau, Sie haben viel dazu gelernt und setzen sich mit neuen Erkenntnissen in diesem Jahr so richtig in Scene. Lösen sich aus verkrusteten Beziehungen und gehen leise eigene Wege, welche zu großem Erfolg führen und verlieren Sie nie die Etikette aus den Augen.
Sie trugen beige/braun, 
Angekommen im Hier und Jetzt und weiter? 
Wollen Sie Ihr Leben nicht etwas fröhlicher gestalten? 
Der Umwelt sagen, hallo hier bin ich. 
Oder haben Sie die letzten Jahre soviel Negatives erlebt, dass Sie unsichtbar erscheinen wollen. 
Kommen Sie aus sich raus, wagen Sie Neues, sehen Sie die Farben unserer schönen, bunten Welt. 
Das Jahr wird nicht mehr nur dümpeln, sondern Sie haben Erfolg und Spaß. 
Teil 2 folgt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen