Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Freitag, 3. August 2018

Warum gerade Du?

Warum macht es manchmal "peng", wenn sich 2 Menschen begegnen? Haben Sie sich schon einmal gefragt warum liebe ich diesen Menschen, lebe mit diesem Menschen zusammen oder habe diesen Menschen geheiratet? Warum den, warum die?
Nach jahrelanger Recherche mit Menschen und ihren Aussagen, mit ihren Lebenswegen und ihren Träumen sind dies meine Argumente.  
Die Sterne und die Eigenschaften der Eltern/Großeltern bahnen dir einen Weg zu dem Richtigen oder Falschen. 
Ist deine Mutter nur nett, tolerant und du bist ein Sohn, so wirst Du auch so, ist deine Mutter fordernd, egoistisch und anspruchsvoll, dann nimmst du dir eine Frau die ähnlich ist.
Ist der Vater unsicher, unruhig und abhängig so wirst du auch als Tochter und nimmst dir den Partner der ähnlich ist und machst ihn abhängig.
Die Beobachtung in meinen Kreisen erweckte vor vielen Jahren das Interesse an dieser Studie und  die Eigenschaften der Eltern haben wohl einen großen Einfluss auf die Partnerwahl. 
Menschen, welche immer falsche Partner anziehen, 
welche viele Kinder haben wollen oder keine, 
welche nur Jungen oder nur Mädchen haben wollen, 
welche nie wirklich sesshaft werden wollen, 
welche die Trinker oder Lebenskünstler werden wollen und welche die viel erreichen wollen und normal bleiben wollen.
Jedes Wort, jede Tat und jedes Nicht-Tun der Eltern, ist bei Kindern für alle Zeiten angelegt und bestimmt das Leben und die Liebe.

Habe ich  die Chance durch meine eigene Erfahrung Einiges zu ändern? 
Ja, durch erkennen und verarbeiten und wenn nötig, durch Distanzierung von einigen Eigenschaften.
Das führt oft zum Ende von  Ehen, Freundschaften oder Beziehungen, meistens im Zeitfenster, der ersten 4 Jahre, 8, 12 oder 16. Jahr, dann im Intervall von 8 Jahren.
Im jedem Dezimal Jahr beginnt der Neuanfang, genau wie in den Lebensabschnitten, man wird nicht nur mal eben 30, 40, 50, nein es tut sich ein ganz anderer Lebens Abschnitt auf.
Rechnen Sie mal nach, wann Sie Zweifel bekamen, ist Ihr Partner der Richtige und wann hatten Sie den Wunsch nach Veränderung spürten? Untreue, Unehrlichkeit, Ungläubigkeit oder das Gegenteil, wird ebenfalls von den Eltern vermittelt und formt uns und unseren Partner. Sehen Sie sich mal Ihren Partner/in genau an, welche Eigenschaften teilt er/sie mit einem Ihrer Eltern/ Großeltern? Viel Spaß bei Ihrer Recherche. 
Bist du der Mensch den ich wollte, oder bist du der Mensch den ich sollte.(HW)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen