Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Mittwoch, 10. Januar 2018

Vorsätze, NEIN, danke!


10 Minuten im neuen Jahr angekommen, war der erste Vorsatz schon ad acta. Ein Sektchen nacheinander, lief durch meine Kehle, die Chips,  welche ich für besonders ekelig schmeckend erklärt hatte, fanden reißend Absatz auf meinen Geschmacks Lamellen. 
Die nächsten Vorsätze möchte ich Ihnen nicht schildern, 
Sie erraten schnell was aus ihnen geworden ist. 
An wem oder was es lag, meinen Sinn zu wandeln, ich weiß es nicht mehr,,,,
ich glaube es war mein eigenes Unwohlsein,,
Jede Absicht einer von mir gewollten Veränderung, wurde in die Tat umgesetzt. 

Seit 25.12. Weihnachtsfasten,,,
Verzicht auf Alkohol und Schoko!!! Wow. 
Gemüse/Salate haufenweise, ersetzen jede Vitamin Tablette, Fleisch nur Sonntags. 
Pflege Produkte selber herstellen, Post folgt. 
Noch mehr lachen, noch mehr Menschen die ich mag beachten 
und viel öfter, NEIN sagen! 
"Menschen" welche unaufgefordert mir Gutes tun, viel mehr zu loben, ihnen noch mehr danken!

Und wenn mir eine Idee nach mehrmaligen Überlegungen nicht realisierbar erschien, weg vom Tisch. 
So möchte ich durch das Jahr 2018 fahren und gerne mit Ihnen in meinem Blog.
Während des Durchführens einer Absicht, entsteht der erste Erfolg.(HW)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen