Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Montag, 4. Dezember 2017

Winterzeit, Suppen Zeit.


Ein feines Süppchen für die bevorstehenden Feiertage.
Sie schmeckt einfach himmlisch.
Als Menü-Suppe kann man sie mit Vodka verfeinern.
Zutaten für 4 Personen:
6 Rote Rüben( mittelgroß) 
2 Äpfel, 
300ml Sahne, 
700ml Ingwer Wasser, oder Apfeltee oder Gemüse Brühe. (Habe ich genommen) 
1 Prise Zimt, frischen Kren, Salz, Pfeffer, 2 EL Balsamico Essig. 
Rote Beete schälen, in Würfel schneiden, ein paar Würfel zur Seite legen, 
Äpfel genauso schneiden, beides in Öl anbraten, ca 40 Minuten köcheln lassen, 
Gewürze, Essig dazu und pürieren, 
200ml Sahne dazu.
100ml Sahne steif schlagen, den Kren raspeln, als Abschluß (Deko) auf die Suppe.        

"An Guadn" 

Auch die Natur vermag uns nichts zu geben, als wir ihr selber entgegenbringen.(T.Storm)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen