Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Samstag, 10. September 2016

Amerika, Amerikaner, meine unbekannte Liebe...

In Gedanken bei allen "AMERIKANERN UND AMERIKANERINNEN"
                                      11.9.2001




Europa meine Heimat, genau gesagt Deutschland/ Österreich. Beides wunderschöne Länder, wirtschaftlich an der Spitze stehend, sozial unübertroffen großzügig, Menschen aller Couleur kommen täglich und die meisten wollen bleiben!!!! 




In den Vereinigten Staaten muss es auch so sein, nur sind die Gründe andere.....






Ich habe Menschen gefragt die Amerika mögen, sie schwärmen mir vor, wie freundlich der Amerikaner ist, wie fleißig, wie diszipliniert, wie hilfsbereit, wie gläubig, wie traditionell, wie innovativ, wie tolerant, wie verbindlich, mir wurden noch soviel gute Gründe genannt, um den Amerikaner  zu mögen.

Ich kenne den Amerikaner nur durch Film, Funk und die Presse und habe mir mein Bild zurecht gemalt, ich liebe die Freundlichkeit, vielleicht wirkt sie auf uns etwas übertrieben, aber zu 100% besser, als mimische, ernste Freundlichkeit,,,,


Vor dem 11.9.2001!!!!!!!!!!!

Wo ist die Begeisterung, in unseren Gesichtern, für die Leistung unserer Vorfahren und unserer eigenen.
Ich mag den Amerikaner für seinen Patriotismus.....



Was mir besonders gefällt, bist du fleißig, wirst du anerkannt und belohnt,,,, bei uns werden die ......belohnt.




Wie mir berichtet wurde, hat die Familie 
einen hohen Stellenwert, Nachbarschaftshilfe überall, das Ehrenamt ist selbstverständlich, für alt und jung, Feiertage und ihre Bestimmung, bekommen ihre
gebührende Aufmerksamkeit.


Ein Land nicht nur mit Superlativen, sondern auch mit dem ganz normalen Alltagswahnsinn, aber mit Lösungen....die 
umsetzbar sind, manchmal mit "stärkerer Aussagekraft"und nicht immer im Sinne der Bürger. 
Hier wird Positives wie Negatives benannt und in der Presse veröffentlicht, meistens.


Sicherlich gibt es auch Schwachpunkte, diese zu beurteilen steht mir wegen "Nichtkenntnis," nicht zu.

Meine gesammelten Flohmarkt Raritäten
Außerdem kommt mein Freund Elvis aus diesem wunderschönen Land und noch viele weitere Stars für die ich schwärme.

Also Ihr lieben Amis, ich mag Euch und Euer Land, obwohl ich Euch nicht Kenne.
                           
God bless you


"Optimisten wandeln auf der Wolke, unter der die Pessimisten Trübsal blasen."
(Charles Joseph de Ligne)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen