Benimm,KochKUNST,LebensKUNST,Übersinnliches

Mittwoch, 17. August 2016

Brillenschlange und ihre Schätzchen.

Sonnenbrillen machen schöner und jünger. Oder..interessanter oder geheimnisvoller, auf jeden Fall machen sie etwas mit uns.....


Sie auf dem Kopf zu tragen ist so unmodisch, wie keine zu tragen. 
Ich mag die Gläser durch die die Welt weiche Konturen bekommt, manchmal blauer aussieht oder in rosa gehüllt so richtig schön wird.




MCM Brille, paßt gut zu maritimen Themen und Jeans Outfit.





Moschino Brille, ein Eyecatscher, leider nicht mehr... Die Bügelgelenke muß ich nach jedem Tragen nachziehen.




Cartier Piloten Brille, diese Brille ist meine älteste Brille, welche ich am liebsten trage, auch wenn sie ein bisschen schwer ist.



Dior Brille ist seit 
Jahren meine Mode-
Brille, immer chic, immer passend. 











Yves St.Laurent macht sehr exclusive Brillen, tragbar und immer modisch. 

Die Horn Brille ist 19 Jahre alt und in Frankreich
gekauft.







Chanel Brillen sind super,
nicht immer praktisch, ein 
bißchen schwer, aber voll 
im Trend.
Meine Sammlung beinhaltet die schönsten Designer Brillen der letzten Jahre, zumindest für mich. 


Armani Brille habe ich mit leicht getönten blauen Gläsern verändert und trage sie gerne bei grauem Wetter,,macht den Tag heller.








Ray Ban und 
Hillfinger 
Brillen sind ideal zum Sport
und zur sportlichen Garderobe.






 




















Die Jil Sander Brille ist meine Allround Brille und Brille beim Golfen. 






Diese Chanel und Cartier Brillen sind meine Luxus Brillen, denn... ich trage sie kaum. Warum, muss wohl an der Brille liegen.









Ich kaufe meine Brillen...bei Fielmann und meine Lieblingsverkäuferin, A. Münstermann ist immer für mich da.


Das Herz geht dahin, wohin die Augen es tragen. Was ich nicht sehen will, berührt mich auch nicht.(HW)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen